Zum Inhalt gehen

Einzigartige Einladungskarten zur Namensweihe

Sie durften vor einiger Zeit einen neuen Ehrenbürger auf der Welt begrüßen - herzlichen Glückwunsch. Sie konnten vermutlich schon die erste spannende Zeit zusammen genießen und nun wird es Zeit Ihren Nachwuchs an Freunde, Familie und Nachbarn vorzustellen und vielleicht auch einen Paten für das Kind zu benennen. In den letzten Jahren hat hier die Namensweihe, die auch noch unter vielen anderen Namen bekannt ist, Einzug gehalten und eine Alternative zur christlichen Taufe geschaffen. Ob Sie das Fest nun Namensweihe, humanistische, weltliche oder freie Taufe, Kinderwillkommensfest oder Feier zur Namensgebung nennen - bei uns finden Sie die passenden Einladungskarten, um Ihr Kind der Welt vorzustellen.

Einladungskarten zur Namensweihe gestalten

Die Gestaltung Ihrer Einladungskarten zur Namensweihe können Sie bei uns in wenigen Schritten einfach handhaben. Wählen Sie dazu eine unsere Vorlagen aus, schauen Sie auch ruhig einmal bei den Taufkarten vorbei, vielleicht gefällt Ihnen hier ja ein Design, das auch zur freien Taufe passt, besonders gut.

Sobald Sie das passende Design für sich gefunden haben, können Sie die Karte noch nach Ihren eigenen Wünschen bearbeiten. Für die Kreativen bieten wir auch die Möglichkeit, mit einer Blankokarte zu starten - hier können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und Ihre ganz eigene Einladung zum Kinderwillkommensfest gestalten. 

  • Text: Während der Bearbeitung haben Sie viel Möglichkeiten - so können Sie natürlich den Text anpassen oder komplett neu schreiben. Auch die Schriftart und -farbe können Sie nach Ihren Wünschen noch anpassen. Sollte Ihnen die Inspiration fehlen, bieten wir auch noch einige andere Beispieltext an - klicken Sie dazu einfach im Menü auf: “Finden Sie einen passenden Text!”. 
  • Foto: Auf einigen von unseren Karten zur Willkommensfeier finden Sie bereits Beispielfotos - diese können Sie natürlich durch eigene Fotos ersetzen. Sollte kein Beispielfoto auf Ihrer Karte sein, haben Sie aber natürlich immer noch die Möglichkeit ein eigenes Foto einzufügen. So können Sie eine tolle Fotokarte zur Namensweihe erstellen. In diesem Menüpunkt haben Sie auch die Möglichkeit noch einen passenden Rahmen auszuwählen. 
  • Sticker: Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Stickern, die Sie auf Ihre Einladungskarte zur Namensweihe platzieren können. Stöbern Sie einfach einmal durch unsere Datenbank. Die Sticker sind frei auf den Seiten platzierbar, können in der Größe verändert werden und auch noch gedreht werden. Probieren Sie sich hier ruhig aus. 
  • Videobotschaft: Auf unseren Karten haben Sie die Möglichkeit, eine Videobotschaft hochzuladen. Haben Sie vielleicht ein besonders süßes Video von Ihrem kleinen Wunder, mit den ersten Worten, den ersten Schritten oder einen anderen Meilenstein den Sie gerne teilen möchten? Laden Sie das Video hoch und platzieren Sie den QR-Code. Ihre Liebsten werden begeistert sein, an dem Meilenstein teilhaben zu können. 
  • Hintergrund: Sie können dem Hintergrund eine andere Farbe geben, ein Foto als Hintergrund auswählen oder einen unserer Hintergründe in die Karte einbauen. Auch die Transparenz des Hintergrundes können Sie noch nach Belieben anpassen. 

Viele hilfreiche Tipps finden Sie auch in unseren FAQs - hier haben wir Tipps zur Gestaltung der Karten und viele andere hilfreiche Artikel. Sie können natürlich auch jederzeit unseren Kundenservice kontaktieren - wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Einladungskarten zur Namensweihe verschicken

Wenn Sie erst einmal mit der Gestaltung Ihrer Einladungskarte zufrieden sind, wird es Zeit, die Karte zu bestellen und zu verschicken. 

Wir raten Ihnen an, zunächst einen freibleibenden Probedruck zu bestellen. Für Kunden mit einem Kundenkonto ist dieser gratis. Zusätzlich zu der von Ihnen gestalteten Karte erhalten Sie auch ein Musterset mit unseren verschiedenen Papiersorten und Umschlagfarben. So können Sie sich vor dem Platzieren einer größeren Bestellung zunächst von der Qualität unserer Karten überzeugen und möglichen Tippfehlern auf die Schliche kommen. Schließlich sollen die Einladungskarten für die Namensweihe Ihres kleinen Lieblings ja perfekt sein. 

Zusätzlich zu dem Probedruck bieten wir zwei weitere Versandarten an: “Zuhause empfangen” und “Direkt an den Empfänger”. Beide Versandarten sind gut für das Versenden von den Einladungen zur Namensweihe geeignet. 

“Zuhause empfangen”: Bei dieser Versandart können Sie direkt die gewünschte Anzahl an Karten auswählen. Sie erhalten diese, zusammen mit den passenden Umschlägen, in einem größeren Umschlag zu sich nach Hause geschickt. Die Umschläge können Sie selbst beschriften und die Karten verschicken oder auch übergeben. Zusätzlich haben Sie bei dieser Versandart die Möglichkeit Verschlussaufkleber zu bestellen, um die Einladung zur Namensweihe auch von außen festlich zu gestalten. 

“Direkt an den Empfänger”: Hier können Sie die Karten direkt an verschiedene Adressen schicken lassen. Sie können dazu das Adressbuch in Ihrem Kundenkonto nutzen oder eine Excel-Tabelle hochladen. Für jede Adresse die Sie eingeben wird eine Karte gedruckt und verschickt. Die jeweiligen Adressen werden auf die Rückseiten der Karten gedruckt und in einem Fensterumschlag verschickt. Sie zahlen hier nur die Versandkosten der Deutschen Post.

Ekomi
Send a Smile bekommt eine 9.6 von 10 aus 1.546 Bewertungen