Zum Inhalt gehenZum Filter

Glückwunschkarten zur Kommunion

Ihr Patenkind, Ihre Nichte oder Ihr Neffe, Ihr Enkel oder ein Kind aus Ihrem Freundeskreis feiert Erstkommunion? Dann sind Sie auf dieser Seite goldrichtig: Denn hier finden Sie viele Vorlagen, wie Sie Ihre Glückwunschkarten zur Kommunion selbst gestalten. 💌

Ekomi
Send a Smile bekommt eine 4.9 von 5 aus 2.387 Bewertungen

Ihre Glückwunschkarten zur Kommunion selbst gestalten

Versetzen Sie sich in die Lage Ihres beschenkten Kindes. Fühlen Sie so richtig rein. Und spüren Sie es? Freut sich das Erstkommunionkind eher über eine blaue Karte, eine Glückwunschkarte mit Flamingo oder über christliche Symbole? Denn Sie wissen ja: das Geschenk sollte vor allem dem Beschenkten gefallen. Und in zweiter Linie dem Schenker. 😊

Sie wählen Ihre liebste Vorlage oder gestalten Ihre Glückwunschkarte zur Kommunion von der Pike auf – in unserem Designtool finden Sie zauberhafte Stickermotive und die feine Schriften, die Sie dabei unterstützen. Ansonsten personalisieren Sie Ihren Entwurf mit dem Geschmack des beschenkten Kindes. Womöglich fügen Sie einen lustigen Rahmen ein, verwenden einen bunten Briefumschlag oder begeistern das Kind mit einem Verschluss-Aufkleber? Spielen Sie auch mit den verschiedenen Papiersorten, den Größen und den Kartenarten.

Auf jeden Fall ist das Glückwunschkarten zur Kommunion selbst Gestalten ein Kinderspiel – das auch den Erwachsenen Spaß macht. Ganz ohne Grafik-Kenntnisse.

Viel Spaß beim Glückwünsche-zur-Kommunion-Gestalten! ✨

Die Erstkommunion ist ein magisches Ereignis im Leben eines Kindes. Und dafür brauchen Sie die richtigen Worte. Denn Sie wissen ja, der Ton, also die Worte, machen die Musik. Und ohne Musik ist ein Fest nur ein halbes Fest.

Ein Reim ist immer fein. Für die Glückwunschkarten Kommunion passt auch ein Psalm oder ein Spruch, der dem Kind gefällt. Oder Sie beschreiben Ihre persönliche Geschichte, Ihre Verbindung oder Ihre Dankbarkeit für das Kind. Fallen Ihnen dazu die passenden Worte ein? Falls nicht, stöbern Sie gerne in dem Artikel „Glückwünsche zur Kommunion“ – dort haben wir für Sie die schönsten Texte für Ihre Karte zur Kommunion zusammengefasst.

Da der oder die Beglückwünschte zum Zeitpunkt der Kommunion noch jung ist, ist eine Anrede mit Herr oder Frau und dem Nachnamen für den Umschlag der Kommunionkarte nicht angemessen. Schreiben Sie deshalb lediglich den Vornamen auf den Umschlag oder sagen Sie "Für das Kommunionskind NAME". Eine weitere Möglichkeit ist, bereits auf dem Umschlag zu gratulieren. Schreiben Sie dann zum Beispiel "Herzlichen Glückwunsch zur Kommunion liebe:r NAME". 

Sie überreichen Ihre Glückwunschkarte zur Kommunion am besten direkt beim Fest – vorausgesetzt, dass Sie eingeladen sind. Vor der Nachspeise ist meistens ein guter Zeitpunkt dafür. Oder Sie warten ab, wann die anderen Gäste Ihre Geschenke überbringen. Apropos Geschenke:

Die Karte übergeben Sie direkt mit dem Geschenk. Sind Sie nicht beim Festtagsschmaus dabei, schicken Sie Ihre Wünsche einfach per Post. Wussten Sie, dass wir den Versand an das Kommunionskind für Sie übernehmen? 

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne!