Zum Inhalt gehenZum Filter

Glückwunschkarten zur Hochzeit

Hipp, hipp, hurra! Ab jetzt sind Ihre Herzensmenschen ein Ehepaar. Egal, ob Sie mit ihnen feiern und ihnen die Glückwünsche direkt überreichen oder Sie sie per Post überraschen, hier gestalten Sie Ihre Glückwunschkarten zur Hochzeit im Handumdrehen!

Ekomi
Send a Smile bekommt eine 4.9 von 5 aus 2.304 Bewertungen

Verschiedene Stile für Ihre Glückwunschkarten zur Hochzeit

Ist Ihr Brautpaar für jeden Spaß zu haben? Mögen Sie es lieber schlicht und schön? Oder legen Sie Wert darauf, dass Gottes Segen sie im Hafen der Ehe beschützt?

Überlegen Sie vorab, womit sich die Eheleute identifizieren und worüber sie sich freuen. Denn ein witziger Spruch kann bei manchen Menschen in die Anzughose gehen. Oder umgekehrt.

Ein religiöser Segensspruch fühlt sich für das Brautpaar, das nicht an Gott glaubt, an wie ein Trauermarsch auf einem Rockkonzert. Und dennoch: Eine besondere Glückwunschkarte zur Hochzeit verdienen all Ihre Herzensmenschen – wie auch immer besonders für Sie aussieht. 💞

Vielleicht begeistern Sie mit ausgefallenen Glückwunschkarten zur Hochzeit? Einer trachtigen Variante? Oder lieber mit einer Glückwunschkarte zur Hochzeit modern? Wie Sie sich auch entscheiden – es gibt kein Richtig oder Falsch. Nur ob es Ihrem Hochzeitspaar gefällt oder nicht. Und Ihren Favoriten gestalten Sie im Nu.

Glückwunschkarte zur Hochzeit selbst gestalten

Obwohl Sie jetzt nicht das Brautpaar sind, bekommen Sie ein Geschenk: Unsere Designer:innen haben für Sie viele Glückwunschkarte-zur-Hochzeit-Vorlagen entworfen. Und Sie verwandeln diese mit wenigen Klicks in Ihr Meisterwerk.

Wählen Sie Ihren liebsten Entwurf und verändern Sie, was Sie verändern möchten. Ihnen gefällt die Hochzeit-Glückwunschkarte bereits so, wie sie ist? Dann ändern Sie nur noch die Texte. Ansonsten experimentieren Sie mit verschiedenen Farben, Formen und Formaten. Ziehen Sie die Sticker an die für Sie richtige Stellen, rahmen Sie Ihre Botschaft ein oder lassen Sie die Karte zur Hochzeit in einer anderen Hintergrundfarbe strahlen.

Wenn Sie die Karte zu sich nachhause schicken und sie dann persönlich überreichen, wählen Sie doch auch einen bunten Briefumschlag – dann fällt Ihre Botschaft im Meer der Hochzeitskarten auf. So. Das Design steht, fehlen noch Ihre passenden Worte.

Was schreibt man auf eine Karte zur Hochzeit?

Für den Glückwunschkarten-zur-Hochzeit-Text gilt Ähnliches wie für das Design: Er darf im Einklang mit dem Brautpaar sein.

Witze, Späße und Scherze eignen sich für Braut und Bräutigam, die sich gerne in der Witzkiste tummeln. Tiefgehende Weisheiten für Menschen, die tief gehen. Und religiöse Wünsche für das Brautpaar, das Halt in Gott findet. Einmal vorher kurz überlegen, dann geht es ans Glückwunschkarten zur Hochzeit schreiben.

Formulieren Sie Ihre Grußkarte zur Hochzeit so persönlich wie möglich. Zu einer Cousine zweiten Grades sind Sie wahrscheinlich weniger verbunden als zu Ihrem besten Freund. Dennoch freut sich das Brautpaar über Worte, die berühren. Wie schaffen Sie das?

Schreiben Sie, was Sie gemeinsam erlebt haben. Worüber Sie sich freuen. Und was Sie den Eheleuten wünschen – in Ihren Worten. Weise Sprüche großer Persönlichkeiten unterstreichen dabei Ihre Botschaft. In dem Artikel „Die schönsten Glückwünsche zur Hochzeit – liebevoll und originell“ finden Sie Hochzeitssprüche, die unter die Haut gehen. Entstauben Sie doch Ihren Füller und schreiben Sie Ihre Glückwunschkarten zur Hochzeit mit der Hand.

Das schönste Design und die schönsten Worte ergeben Ihr Kunstwerk. Legen Sie gleich jetzt los und gestalten Sie Ihre Glückwunschkarte zur Hochzeit! 💌

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Wir helfen Ihnen gerne!